Bauarbeiten zur Kläranlage Thaya schreiten voran

13.07.2020

In der Marktgemeinde Thaya wird derzeit eine moderne Kläranlage für 2.000 Einwohner errichtet.

Die neue Kläranlage besteht aus einer mechanischen Vorreinigungsstufe (zur Sand-, Fett- und Feststoffentfernung) sowie einer biologischen Kläranlage im Aufstauprinzip (SBR-Anlage).

Die bestehende Kläranlage wird nach Fertigstellung der neuen Kläranlage zu einem Mischwasserüberlaufbecken umgebaut.

Nach den Planungsarbeiten konnte im April mit den Bauarbeiten begonnen werden. Ende Juni wurden die Betonbauarbeiten abgeschlossen.

Zu diesem Anlass wurde die Baustelle von Hrn. Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf besucht, der gemeinsam mit Gemeindevertretern die Baustelle besichtigte.

Die STEINBACHER + STEINBACHER ZT GMBH führt bei diesem Projekt die gesamten Ingenieurleistungen von der Variantenstudie bis zur Bauaufsicht durch.

Weitere Informationen dazu:

https://www.noen.at/waidhofen/thaya-langer-weg-zum-start-des-klaeranlagen-baus-thaya-klaeranlage-umbau-eduard-koeck-213499610