loader image

Wasserversorgungsanlage Deutsch-Wagram

Auftraggeber:

Stadtgemeinde Deutsch-Wagram

Projektlaufzeit:

2007 – 2013

Projektbeschreibung:

Das Projekt beinhaltete die Planung und Errichtung eines Tiefbehälters und eines Aufbereitungsgebäudes für die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram. Ziel ist die Sicherstellung einer eigenen Trinkwasserversorgung auch für zukünftige Generationen (inklusive Reservekapazitäten im Fall eines Störfalles bei den bestehenden Brunnenanlagen). Hierfür wurden Trinkwasserbrunnen, Tiefbehälter sowie eine neue Aufbereitungshalle mit zugehörigen Betriebsräumen errichtet.

Technische Daten:

  • Trinkwasserbrunnen: 32 m Tiefe
  • Kies- und Aktivkohleanlage
  • UV-Desinfektion
  • Tiefbehälter: 2 Kammern (je 275 m³)
  • Netzpumpen: 2 Stück (20 l/s)
  • Betriebsgebäude

Unsere Leistungen:

  • Variantenstudien
  • Entwurfsplanung
  • Einreichplanung
  • Ausschreibung
  • Baustellenkoordination nach BauKG
  • Örtliche Bauaufsicht
  • Förderabwicklung

Finanzielle Daten:

  • Gesamtinvestitionskosten:
    € 1.850.000,00